Zum Inhalt

Wie ein Jungunternehmer mit „Noumenon“ nachhaltige Mode ins Rampenlicht rückt

  • NACHHALTIGE MODE/SLOW FASHION

  • WAS KUNDEN VON NOUMENON TUN, WAS SIE NICHT TUN

Lesezeit: 4-6 Minuten    

Hier bei Straw by Straw arbeiten wir daran, nachhaltige Unternehmen und Unternehmer aus allen Branchen zu unterstützen, von unserem eigenen Sektor für Lebensmittel und Getränke bis hin zur sich schnell verändernden Welt der Mode. Wir sind alle vereint unter ein gemeinsames Ziel. Auf dem Weg zu einer gesünderen, nachhaltigeren und weniger verschwenderischen Gesellschaft.

Eine dieser Unternehmerinnen und ihr Geschäft ist die von Dena Simaite Noumenon, die ethische und dennoch anspruchsvolle Modemarke, die sowohl Design als auch Qualität nach Amsterdam bringt. Ähnlich wie das Ziel von Straw By Straw – auf eine nachhaltigere Welt hinzuarbeiten – glaubt Noumenon, dass moderne Schönheit nicht nur durch atemberaubendes Design, sondern auch durch Methoden erreicht wird, die die Qualität kontinuierlich bewahren und Nachhaltigkeit fördern. Der Fokus der Marke liegt auf reineren Stoffen als ein durchschnittlicher Einzelhändler, darunter Leinen, reine Baumwolle, Cupro, Tencel und sogar innovative recycelte Stoffe. Diese Stoffe stammen ausschließlich von GOTS und BCI, zwei Initiativen, die Nachhaltigkeit und Bio-Beschaffung in den Stoffen Ihrer neuen Kleidung sicherstellen. Darüber hinaus stammen die Stoffe alle aus Europa, wodurch CO . reduziert wird2 -Emissionen und ermöglichen einen ehrlichen und klaren Entwicklungsprozess. Einfach gesagt, der Kauf bei Noumenon zementiert Ihren Beitrag zur Veränderung der Welt - und dabei gut auszusehen! 

Noumenon x Stroh von Stroh

Noumenon befasst sich am direktesten mit dem Konzept der nachhaltigen Mode, einer Bewegung und einem Prozess, der sich auf den Umgang mit einer Reihe von kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Themen konzentriert. Die Geschichte dieser Bewegung begann in den frühen 1960er Jahren, als ein Biologe viele beunruhigende Zusammenhänge zwischen der weit verbreiteten Umweltverschmutzung und den in der Mode verwendeten Chemikalien aufdeckte. Diese ursprüngliche Studie hat in den kommenden Jahrzehnten zu weitaus mehr Untersuchungen geführt, die wiederum in den letzten 30 Jahren zu weit verbreiteten Maßnahmen geführt haben. In den späten 1980er Jahren begannen die Marken 'Patagonia' und 'ESpirit', sich ernsthaft mit diesem Thema zu befassen, da ihre Besitzer sich der Umweltauswirkungen von Modeabfällen bewusst waren. Schon damals suchten die Unternehmen nach mehreren Lösungen, wobei sich Patagonia darauf konzentrierte, ihre Umweltauswirkungen durch die Analyse von Baumwolle, Wolle, Nylon und Polyester konsequent neu zu modellieren, während sich ESpirit darauf konzentrierte, Alternativen zu Baumwolle zu finden. Interessanterweise sind diese beiden Modelle der Analyse und des alternativen Suchens seit ihrer Konzeption in allen Sektoren und insbesondere in der Modebranche als die dominierende Kraft in der Nachhaltigkeit relativ konstant geblieben. Im Laufe der Jahre wurden routinemäßig nachhaltige Modemarken geschaffen und aufgelöst, die viele verschiedene Lösungen bieten, um diesem Problem zu begegnen, aber es ist völlig erwiesen, dass noch viel Arbeit bleibt, um den Abfall aus der Industrie massiv zu reduzieren.

Um bei der Abfallreduzierung zu bleiben, zeigt sich ein nachhaltiger Aspekt bei allen Noumenon-Produkten, da sie alle auf Slow Fashion ausgerichtet sind. Mit dem Ziel von Slow Fashion, zeitlose Produkte zu schaffen, die das Produkt selbst betonen, werden Artikel saisonlos und damit mehr als nur ein Trend, den wir schnell wieder loswerden können oder wollen. Dies reduziert Abfall und passt sich einer sich ständig verändernden Welt an, da die Menschen immer mehr reisen und immer mehr Klimazonen erleben. Indem Sie Trends „recyceln“, anstatt zu Abfall beizutragen, wie es die Fast-Fashion-Industrie tut, tragen Sie dazu bei, eine Welt zu schaffen, die von der Leidenschaft angetrieben wird, den Klimawandel zu unterdrücken, umweltbewusst zu sein, mitzugestalten und ethisch zu handeln. Vor diesem Hintergrund lautet das Mission Statement von Noumenon #changethegame und die Revolution zu sein – mit diesen Klamotten kämpfst du gegen den schädlichen Trend der Fast Fashion. Um diese Idee in einen Kontext zu setzen, können Einzelhändler wie Missguided manchmal zweihundertfünfzig Produkte pro Woche herausbringen, und Fashion Nova bringt jede Woche mindestens 300 neue Styles, einschließlich individueller Outfits, heraus (Quelle hier). Dies treibt Kunden dazu, so schnell wie möglich zu kaufen, und fördert Artikel, die nicht gekauft oder für die Ewigkeit gemacht sind. Im Gegensatz dazu hat Noumenon in den letzten drei Jahren rund einhundert Produkte auf den Markt gebracht, die eine gleichbleibende Qualität gewährleisten und den Kunden eine tiefere Verbindung und einen tieferen Wert in der Kleidung vermitteln. ihre Artikel sind nicht nur für diese Jahreszeit, sondern für das Leben. 

Tatsächlich waren es dieselben bereits erwähnten Gründer von Patagonia und ESpirit, die zuerst Slow Fashion förderten und darauf hinwiesen, dass die Reduzierung von Abfall angesichts des exponentiellen Wachstums der Modebranche unwahrscheinlich oder sogar unmöglich sei, so dass ESpirit eine Werbeanzeige in a . veröffentlichte einschlägige Länderzeitung, in der die Menschen aufgefordert werden, weniger verschwenderisch zu sein. In einer ähnlichen Denkweise führte Patagonia eine Anzeige und eine PR-Kampagne mit dem Titel "Kaufe diese Jacke nicht" mit einem Bild von Patagonia-Artikeln durch, um die Überlegung zu fördern, die in Bezug auf übermäßigen Konsum berücksichtigt werden muss, und die Menschen zu ermutigen, nur das zu kaufen, was sie brauchen. 

Wenn Sie mehr kleine Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen und einige Plastikalternativen in Betracht ziehen möchten, so wie Sie es persönlich mit Noumenon oder anderen wie Patagonia provozieren könnten, ist Straw By Straw möglicherweise der richtige Ausgangspunkt. Jeden Tag verwenden wir weltweit Tausende von Plastikstrohhalmen. Warum damit weitermachen, wenn jedes Jahr Millionen von Strohhalmen in der Natur wachsen?

Sie können bei uns kaufen hier. oder lesen Sie mehr über unser Produkt hier.

Wenn Sie ein Restaurant- oder Veranstaltungsorganisator sind und erwägen, unsere Lösung zu nutzen, können Sie uns gerne per E-Mail unter 'theo@strawbystraw.com' oder mobil unter +31648142608 kontaktieren.

Jetzt Einkaufen