Direkt zum Inhalt

36.4 Milliarden Plastikstrohhalme in Europa jedes Jahr

Alle zwei Tage verbraucht die Fastfood-Industrie in Europa genug Strohhalme, um den ganzen Globus zu säumen. Dazu zählen noch nicht einmal Getränkemarken, Events und das Gastgewerbe, die noch mehr zu diesem Problem beitragen. Laut Seas At Risk und The Plastic Soup Foundation zerfällt Plastik im Laufe der Zeit in kleine Fragmente und verwandelt das gesamte Wasser um uns herum in eine große Suppe voller Mikroplastik. Diese Partikel gelangen in die marine Nahrungskette, weil Plankton und andere kleine Tiere sich irren sie zum Essen." Obwohl die Größe von Strohhalmen klein ist, ist ihre Wirkung enorm.
Plastikstrohhalme

KEINE KUNSTSTOFFEINWEG MEHR. JE. NOCHMAL.

Jeden Tag verwenden wir weltweit Millionen von Einwegartikeln aus Plastik. Warum damit weitermachen, wenn jedes Jahr Millionen von Strohhalmen in der Natur wachsen?

Treten Sie der #StrawbyStraw-Community bei!

Probieren Sie nachhaltige Weizenstrohhalme aus, kostenlose Muster.